Seitenanfang

Projekt Erlebnisraum Römerstraße

Mit dem Erlebnisraum Römerstraße öffnen 18 Kommunen und der Landschaftsverband Rheinland gemeinsam neue Wege in die Geschichte des Rheinlands und machen sie auf eine neue Art und Weise erlebbar. Die römischen Fernstraßen von Köln nach Boulogne-sur-Mer (sog. Via Belgica) und von Köln über Trier und Lyon nach Marseille (sog. Agrippastraße) werden im Rheinland wieder nachvollziehbar und erfahrbar gemacht. Ein Rad- und Wanderweg, der so nah wie möglich an den Originalverlauf der einstigen Fernstraßen anknüpft, bietet Besucherinnen und Besuchern wie Ortsansässigen einen bisher nicht dagewesenen Einblick in römisches Leben entlang der bedeutenden Verkehrswege im Rheinland.

Weitere Informationen finden Sie unter: Erlebnisraum Römerstraße

Gefördert durch: